Schwimmwettbewerb in Bechhofen

Voller Begeisterung fuhren 14 Schüler unserer 3. und 4. Klassen zum 25. Grundschulschwimmwettbewerb des Landkreises Ansbach, der am 16.Mai 2017 in Bechhofen stattfand.

Sie maßen sich mit Gleichaltrigen im Brustschwimmen und Freistil, zeigten viel Kondition beim Dauerschwimmen und hatten ihren Spaß bei der Ballstaffel. Stolz – jeder bekam eine Urkunde – aber auch ausgepowert fuhren wir zurück nach Dombühl.

Den 1.Preis erhielten die Grundschüler aus Leutershausen, was für unseren Bademeister Toni und die dortige Wasserwacht spricht.

 

Unser Schulfest 07.05.2017

Das Schulfest der Grundschule Dombühl-Weißenkirchberg stand heuer unter dem Motto „FAHR-Schule“.

Nach der offiziellen Begrüßung durch Schulleiterin Ulrike Möhring begrüßten die Klassen 1-4 ihre Gäste mit einem fröhlichen Mitmachlied.

Traditionell wurde am Schulfest die Ehrung der Sieger des Lesewettbewerbs durch die 1. Vorsitzende Frau Claudia Hörner vorgenommen.

Es gab aber auch eine weitere freudige Überraschung: Die Grundschule Dombühl-Weißenkirchberg erreichte mit ihrer Beteiligung an der Aktion „Mein Sportabzeichen“ im vergangenen Schuljahr wiederholt den 1. Platz sowohl auf Kreisebene (9 teilnehmende Schulen), als auch auf Bezirksebene (42 teilnehmende Schulen) und gewann damit einen Geldpreis von 1500 Euro. Sportabzeichenreferent Rainer Weißmann und BLSV-Kreisvorsitzender Dieter Bunsen überreichten der Schulleiterin die Urkunde und sprachen ihr Lob über die hervorausragenden sportlichen Leistungen der teilnehmenden Schüler und Lehrer aus.

An zahlreichen Spielstationen wurde im Anschluss das Fahren und Bewegen mit den unterschiedlichsten fahrbaren Untersätzen umgesetzt: Rollerparcours, Mauerbau mit Waveboards,  Fahrspaß mit Fuß-Twister-Fahrzeugen, Eltern-Kind- Vertrauensparcours und eine Wassertransportstaffel mit Bobs.

Als eines der Highlights begeisterte die 4. Klasse unter Leitung von Lehrerin Claudia Seefarth mit ihrer „Drums alive“-Darbietung die Zuschauer mit fetzigen Rhythmen und Trommelklängen.

Die hervorragende Bewirtung durch den Elternbeirat rundete die gelungene Feier ab.

Müllsammelaktion am 07.04.

Saubere Plätze, Wege und Hecken dank vieler fleißiger Hände!  In einer groß angelegten Müllsammelaktion lasen die Kinder der Klassen 1-4 emsig Müll und Unrat auf. Die abgestellten Müllsäcke wurden von Herrn Lehmann mit Bulldog und Hänger abtransportiert. Dies war für alle nicht nur ein Riesenspaß, sondern schulte auch das Bewusstsein für umweltgerechtes Verhalten.

Neue Pausenspielgeräte für die Klassen

Von unserem Gewinn beim Sportabzeichenwettbewerb 2016 und Einnahmen vom Weihnachtsmarkt 2016 konnten wir endlich neue Spielgeräte für die Pausen anschaffen. Natürlich wurden die Wünsche der Kinder abgefragt und beim Einkauf berücksichtigt! Hier ein Riesendankeschön an unsere Klassenelternsprecher, welche die Spielsachen besorgt und an die Klassen übergeben haben!

Unterrichtsgang der Klasse 2a zur Firma PCA

logoAm 30.Juni 2016 besuchte die Klasse 2a zusammen mit Frau Seefarth und Herrn Blaha die Firma PCA bei Leutershausen.
Im Rahmen des HSU-Unterrichts beschäftigten sich die Schüler bereits im Vorfeld mit verschiedenen Berufen und deren Veränderung im Laufe der Zeit.
Herr Hübner stellte uns als Anschauungsmaterial einen kleinen Roboter zur Verfügung. Frau Hübner lieferte uns zu Übungszwecken Verpackungs­material, damit wir selbst unsere Erfahrungen als Verpacker sammeln konnten. Die Schüler entwarfen dann eigene Roboterzeichnungen.
Am Donnerstag war es dann soweit. Beim Unterrichtsgang erlebten die Schüler hautnah den Unterschied zwischen verschiedenen Baumaterialien und die Fertigung einzelner Roboterteile.
Als Höhepunkt  konnten sie ihre eigenen Kartons auffalten, befüllen und schließlich professionell verkleben lassen. Jeder Schüler nahm seinen lecker befüllten Karton mit nach Hause.
Das Ende des lehrreichen Unterrichtsgang bildeten eine Filmvorführung und ein Imbiss. Vielen Dank an Familie Hübner, die uns so engagiert betreute.
Die Schüler fanden es toll statt Schulranzen mit Hausaufgaben einen gut gefüllten Haribo-Karton mit heimzunehmen. Solche Schultage könnte es noch viel häufiger geben!

CIMG4383  CIMG4385 CIMG4386 CIMG4387 CIMG4388 CIMG4391  CIMG4393 CIMG4394 CIMG4395  CIMG4398 CIMG4399 CIMG4400 CIMG4402 CIMG4403 CIMG4404