Besuch auf dem Bauernhof – Klassen 1a und 2a

Down on the farm!
Bauernhof mit allen Sinnen wahrnehmen!

Die Klassen 1a und 2a der Grundschule Dombühl Weißenkirchberg durften am 21.Mai 2015 zusammen mit ihren Lehrern den Bauernhof der Familie Häßlein mit allen Sinnen erleben.

Gerne nahmen die Klassenlehrer C. Seefarth und F. Bögelein die Einladung von Familie Häßlein (deren Kinder zurzeit selbst die GS besuchen) an.
Zu Fuß konnten die beiden Klassen den nahegelegenen Bauernhof im Ortsteil Brunst erreichen.

Auf die Schüler wartete eine abwechslungsreiche Unterrichtseinheit rund um den Bauernhof. Nach der Besichtigung der Ställe und des Geländes ging es zum Melkstand, der täglich zweimal von den Kühen aufgesucht wird.
Danach zeigte Herr Häßlein eindrucksvoll wie das tägliche Futter gemischt sein muss, damit die Kühe gesund bleiben und gut Milch liefern.
Die Schüler beschnupperten die einzelnen Bestandteile und wogen exakt nach den Vorgaben des Vollzeitlandwirts ab.
Im Team wurden die Schüler im Stall aufgefordert die Kaueinheiten einer wiederkäuenden Kuh genau nachzuzählen. Einige Schüler lagen mit ihrer Zählung genau richtig. Die verschiedenen Mägen der Kuh spielten bei der nächsten Erläuterung eine Rolle.

Nach so viel wertvoller Information übers Futter und die Verdauung waren auch die Schüler hungrig und durstig. Fam. Häßlein war auch darauf perfekt vorbereitet. Die Ehefrau verwöhnte die Schüler mit Milch, Käseschnittchen und Jogurt. Die Molkerei BMI hatte mit ihren Frankenland Produkten viele Leckereien bereitgestellt. Nach dieser tollen Stärkung und einer kurzen Bewegungspause ging der Unterricht der besonderen Art weiter.

Es mussten Wiesenblumen und Gräser bestimmt werden. Getreidesorten sollten unterschieden werden und der Geruch von Futterzusätzen speziell für die Kälbchen erkannt werden.

Insgesamt haben die Schüler der Klassen 1a und 2a bei ihrem heutigen „Lehrer“ viel Neues erlebt und erfahren. Natürlich verabschiedeten sie sich mit einem donnernden Applaus und einem kleinen Geschenk.
So sollte Unterricht viel öfter ablaufen war das Fazit auf dem Nachhauseweg.

Bauernhof Häßlein Mai 151 CIMG4283 CIMG4284 CIMG4285 CIMG4286 CIMG4290 CIMG4291 CIMG4300 CIMG4302 CIMG4303 CIMG4304 CIMG4310 CIMG4314 CIMG4315

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: