Unser Schulfest 07.05.2017

Das Schulfest der Grundschule Dombühl-Weißenkirchberg stand heuer unter dem Motto „FAHR-Schule“.

Nach der offiziellen Begrüßung durch Schulleiterin Ulrike Möhring begrüßten die Klassen 1-4 ihre Gäste mit einem fröhlichen Mitmachlied.

Traditionell wurde am Schulfest die Ehrung der Sieger des Lesewettbewerbs durch die 1. Vorsitzende Frau Claudia Hörner vorgenommen.

Es gab aber auch eine weitere freudige Überraschung: Die Grundschule Dombühl-Weißenkirchberg erreichte mit ihrer Beteiligung an der Aktion „Mein Sportabzeichen“ im vergangenen Schuljahr wiederholt den 1. Platz sowohl auf Kreisebene (9 teilnehmende Schulen), als auch auf Bezirksebene (42 teilnehmende Schulen) und gewann damit einen Geldpreis von 1500 Euro. Sportabzeichenreferent Rainer Weißmann und BLSV-Kreisvorsitzender Dieter Bunsen überreichten der Schulleiterin die Urkunde und sprachen ihr Lob über die hervorausragenden sportlichen Leistungen der teilnehmenden Schüler und Lehrer aus.

An zahlreichen Spielstationen wurde im Anschluss das Fahren und Bewegen mit den unterschiedlichsten fahrbaren Untersätzen umgesetzt: Rollerparcours, Mauerbau mit Waveboards,  Fahrspaß mit Fuß-Twister-Fahrzeugen, Eltern-Kind- Vertrauensparcours und eine Wassertransportstaffel mit Bobs.

Als eines der Highlights begeisterte die 4. Klasse unter Leitung von Lehrerin Claudia Seefarth mit ihrer „Drums alive“-Darbietung die Zuschauer mit fetzigen Rhythmen und Trommelklängen.

Die hervorragende Bewirtung durch den Elternbeirat rundete die gelungene Feier ab.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.